Seite auswählen

Die Freimaurer der Loge „Zur Morgenröte in der Geest“

in Wildeshausen.

Die Freimaurerloge in Wildeshausen trägt den Namen Zur Morgenröte in der Geest. Vorsitzender der Loge ist Dr. Walter Werner aus Dötlingen.

Sie interessieren sich für die Freimaurerei?

Sie möchten mehr erfahren über die Freimaurerei?

Gerne laden wir Sie zu unserem Gästeabend  recht herzlich ein.

Ich möchte mehr erfahren

Kontaktaufnahme

Willkommen bei der Loge „Zur Morgenröte in der Geest“

Unsere Freimaurer-Loge steht in der Tradition der ethisch-humanitär arbeitenden Logen, wie sie in der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland (A.F.u.A.M.) zusammengeschlossen sind. Sie ist in Wildeshausen erst seit 2018 etabliert.

Unsere Loge nimmt Männer jeder Religion oder Weltanschauung auf; ganz Freimaurer warnen Vatikan vor Diskriminierung - katholisch.degleich, ob Sie Akademiker, Unternehmer, Angestellter, Beamter oder Handwerker sind: bei uns zählt nur die charakterliche Eignung, ob Sie die freimaurerischen Grundsätze von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Menschenliebe verinnerlichen und ob Sie menschlich in unsere Gruppe passen.

In einer Zeit, in der Informationen mehr und mehr zur Handelsware werden, „schwimmen Freimaurer gegen den Trend“ und werben für Diskretion und Intimität. Denn nur wer sich dieser Tugenden sicher sein kann, wird ohne Sorge auf einen Menschen und Bruder zugehen können.
Bei uns wird jeder Bruder mit seinen Anliegen ernst genommen. Dazu gehört auch aufmerksames Zuhören, das viele Menschen leider nicht mehr gewöhnt sind. Hier bieten wir interessierten Männern ein Forum, um sich darin zu üben.
Schöngeistiges, Nachdenkliches und Humorvolles prägen von jeher unsere Zusammenkünfte und bilden den Rahmen, um sich als Menschen für einen Lebensbund näher zu kommen.

Wir Freimaurer arbeiten diskret an unserer persönlichen Weiterentwicklung und hoffen dadurch, einen Beitrag für mehr Menschlichkeit in unserer Gesellschaft leisten zu können.

Die Verbindung und das Vertrauen der Brüder untereinander sind die wahren Geheimnisse, die Freimaurer miteinander teilen.
Sie haben eine Einzigartigkeit und Tiefe, die nur durch eigenes Erleben nachvollzogen werden können.

Arbeitsplan 2021

Februar 2021

01.02. 20:00 Uhr Bruderabend: Freimaurerei als Lebensphilosophie
08.02. 20:00 Uhr Beamtenrat
22.02. 20:00 Uhr Vortrag eines Suchenden

März 2021

01.03. 20:00 Uhr Bruderabend: Die Aufgabe der Licht tragenden Beamten

08.03. 20:00 Uhr Beamtenrat

15.03. 20:00 Uhr Gästeabend:Vortrag Aggression und Moral

April 2021

05.04. Ostermontag 

19.04. 20:00 Uhr Bruderabend

26.04. 20:00 Uhr Gästeabend                                                                               

Mai 2021

03.05. 20:00 Uhr Bruderabend: Eröffnungsrituale AFuAM und Orden im                                                             Vergleich

17.05. 20:00 Uhr Gästeabend

24.05. Pfingsten

31.05. 20:00 Uhr TA I Zeichnung „Die 3 Reisen“

Juni 2021

07.06. 20:00 Uhr Bruderabend „Ein Bruder stellt sich vor“

21.06. 20:00 Uhr Gästeabend: Gedanken zur Ethik

28.06. 19:30 Uhr Johannisfest 2021